6 tolle Bands am 4.6. ab 14 Uhr

Wir haben wieder 6 Live-Bands für unser Konzert gewinnen können. Als Opener tritt die Band „Lost Brian“  aus Hann.-Münden auf. Hervorgegangen aus der Schulband des Grotefend-Gymnasiums Hann.-Münden haben sich Lost Brian 2013 gegründet. Musikalisch siedeln sie sich als Trio im Alternative Rock mit Einflüssen von den Red Hot Chili Peppers, den Rolling Stones und Green Day an. Treibende Drumbeats, einprägsame Bass- und Gitarrenriffs und punkig gesungene Texte mit politischem Hintergrund machen die Songs der Band aus.

Lost Brian (6)

Als nächste Band begrüßen wir „Pinski“ aus Köln. Rock, Power und Singer/Songwriter Elemente werden von den vier Musikern zu ausgefuchsten und mitreißenden Arrangements verbunden, in deren Zentrum Insa Reichweins außergewöhnlicher Gesang steht. Ihre facettenreiche und crunchige Stimme, die mal wütend, mal zerrissen, aber immer kraftvoll ist, verleiht den emotionalen Songs einen einzigartigen Sound. Neben vielen Auftritten und einigen Festivals in Deutschland tourte die Band 2014 zum ersten Mal auch international durch Länder wie Frankreich, Belgien, Wales und den Niederlanden.

Pinski

Dann kommen „Kompass“ aus Rheinland Pfalz auf die Bühne. Kompass steht für ehrlichen Pop/Rock mit deutschen Texten. Dabei kreieren die Jungs ihre ganz eigene, unverwechselbare Mischung aus Pop-Hymne und festivalerprobter, schweißtreibender Gitarrenmusik. Und das in absolut radiotauglicher Manier. Bereits im Gründungsjahr 2014 stand Kompass im Finale eines der größten Band-Contests Deuschlands, dem „Rockbuster“, und hat sich einen Platz unter den 3 Gewinnerbands erspielt.

Kompass

„Käpt`n Moby“ aus Duisburg folgen. Deutscher Pop/Rock, der im Gehörgang hängen bleibt und zum Mitsingen animiert. Die Duisburger sind seit 2014 mit Ihrem Debüt Album „Unendliche Meilen“ unterwegs und standen seither mit Bands wie Luxuslärm, Heisskalt und OK KID bei großen Festivals auf der Bühne. Ihre erste Single „Wie Wir Sind“ war über acht Wochen in den Ruhrcharts des Radio Senders „Radio Bochum/Essen“. Käpt`n Moby überzeugen mit viel Sympathie und Spielfreude, die sich auf das Publikum überträgt.

Käpt`n Moby

Als vorletzte Band kommen „Suzen`s Garden“ aus Wolfsburg auf die Bühne. Man nehme Coldplay und Radiohead und mixe diese mit Chevelle und U2. Dann würze man das Ganze mit Elementen von Muse und Steven Wilson. Dazu kommt dann Suzen`s Gesang: mal ein kräftiger Whiskey – gern auch ein feiner Champagner, aber immer mit ganz eigener Note, der dann durch vielschichtige Backing-Arrangements reift. Die Gitarren sind sphärisch und die Solos erinnern gern einmal an David Gilmour ( Pink Floyd). Das Ganze nimmt dann mit den 6 Liter/12 Zylinder-Syntheziser-Boliden der 80er ordentlich Fahrt auf. Jetzt drehe man den Lautstärkeregler auf 11 und fertig ist Suzen´s Garden.

Suzen`s Garden

Zum Schluss dann „SoBig“ aus Göttingen. Im Frühjahr 2015 saßen drei Männer zusammen und kamen auf einen Nenner: Keine Kompromisse mehr. Wir machen jetzt nur noch Musik, die wir auch selber innig lieben. Back to the roots eben. 70er/80er Stadionrock – rau und voller Energie. Zum Mitsingen, Mitklatschen und Abrocken. Eine geballte Ladung an Musikerfahrung steht auf der Bühne. Ex-Mitglieder der Bands Engel der Nacht, Panzerknacker, All-in-One, Baton Rouge und Viper G tummeln sich on Stage. Und die Illusionen, die sie den Zuhörern auf die Ohren geben, stammen von Bands wie Whitesnake, Van Halen, Deep Purple oder Foo Fighters. Aber auch verrockte Popklassiker aus den 80ern von Ultravox und Tears for Fears stehen auf dem Programm. Harte Gitarren dominieren die Musik, spürbare Bässe und knackige Drums eskortieren sie. Die powergeladene Bühnenshow von Frontmann und Sänger Thomas“F-Wilfried“ Sobiech reizt jede Nervenzelle des Publikums zum Mitmachen. Die Band gibt das Motto aus: Wir machen Musik aus Spaß. Das soll jeder im Publikum spüren und mitnehmen.

SoBig

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s